Drucken

Batterieverordnung

Batterieverordnung

 

Batterieverordnung
Entsorgung von Batterien und Akkus

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder Akkus oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien oder Akkus enthalten, sind wir verpflichtet, Sie gemäß der Batterieverordnung auf Folgendes hinzuweisen:

  • Batterien dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden.
  • Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endverbraucher gesetzlich verpflichtet.
  • Sie können Batterien nach Gebrauch in der Verkaufsstelle oder in deren unmittelbarer Nähe (zum Beispiel in kommunalen Sammelstellen oder im Handel) unentgeltlich zurückgeben.
  • Sie können Batterien auch per Post an uns zurücksenden. Batterien oder Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet.
  • In der Nähe des Mülltonnensymbol befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes.
  • Cd steht für Cadmium, Ph für Blei und Hg für Quecksilber.

Jeder Verbraucher ist nach der deutschen Batterieverordnung gesetzlich zur Rückgabe aller ge- und verbrauchten Batterien bzw. Akkus verpflichtet. Eine Entsorgung über den Hausmüll ist verboten. Alte Batterien und Akkus können unentgeltlich bei den öffentlichen Sammelstellen der Gemeinde, in unseren Verkaufsstellen und überall dort abgegeben werden, wo Batterien und Akkus der betreffenden Art verkauft werden. Sie können die von uns gelieferte Batterien auch nach Gebrauch an folgende Adresse zurücksenden:

electricstore.de
Andre Organiska
Eichwalder Str. 34
D-15537 Gosen
www.organiska-elektro.de
info@organiska-elektro.de
Telefon: +49 (0) 33 62 / 881 882
Telefax: +49 (0) 33 62 / 881 716

Sie leisten damit einen wesentlichen Beitrag zum Umweltschutz!

Schadstoffhaltige Batterien bzw. Akkus sind mit den folgenden Symbolen gekennzeichnet, um auf das Hausmüll-Entsorgungsverbot hinzuweisen. Unter dem Zeichen ist das chemische Symbol für das Schwermetall angegeben:

 



¹ Batterie enthält Cadmium
² Batterie enthält Quecksilber
³ Batterie enthält Blei